Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Zehn Jahre Wuhlegarten – Einladung zum Sommerfest 23. Juni 2013

Der erste Interkulturelle Garten Berlins wird zehn Jahre alt. Der Verein lädt zum Jubliäumsfest mit Vertretern aus Politik & Gesellschaft am 23. Juni 2013 von 14 bis 18 Uhr ein.

BildBerlin, 18. Juni 2013. Zehn Jahre Erde urbar machen. Umgraben, hacken, säen, jäten, gießen, ernten. 10 Jahre Kommunizieren ohne Zäune – der über 4.000 qm große Wuhlegarten in Köpenick feiert seinen 10. Geburtstag.

Der Wuhlegarten ist ein bekannter internationaler Treffpunkt in Köpenick. Hier werkeln mehr als zwölf Nationen aus aller Herren Länder wie Kasachstan, Peru, Ägypten, Mexiko, Palästina, Ungarn, Bosnien, Ecuador, Tansania, Polen, Spanien, Slowenien und Deutschland und machen vor, was sich manch ein Politiker abschauen könnte: Miteinander leben, arbeiten und reden. Der interkulturelle Austausch zwischen Sonne und Erde hat hier einen grünen Mittelpunkt für MigrantInnen, mehrsprachige Familien und ihren „einheimischen“ NachbarInnen in Köpenick gefunden. Der Wuhlegarten war das erste Projekt in dieser Art in Berlin und dient mittlerweile über 30 ähnlichen grünen Treffpunkten, die die Hauptstadt bereichern und deutschlandweit als Vorbild wirken.

Zum Jubiläum lädt der Verein „Wuhlegarten – Interkultureller Garten Berlin-Köpenick e.V.“ zum traditionellen Sommerfest am 23. Juni 20123 von 14 bis 18 Uhr ein. Der Ort: Natürlich der blühende Garten am Wuhlewanderweg. Geboten werden neben von den Mitgliedern selbst zubereiteten Köstlichkeiten aus allen Ländern (mit Namen und Rezept zum Mitnehmen versehen) sowie Leckerem aus dem Lehmofen und vom Grill, Tee und kalte Erfrischungen aus eigenen Kräutern, handgemachte Musik zum Hören, Kunsthandwerk und Fairgehandeltes zum Kaufen. Auf große und kleine Gäste warten viele Überraschungen: Es gibt Kinderimkern, Schminken im Freien und ein Clown wird alle gern unterhalten. Auch Musik und Tanz auf dem Rasen laden zu Kurzweil ein.

Es ist der ideale Anlass für einen wundervollen Familienausflug am Sonntagnachmittag nach Berlin/Köpenick – am besten zu Fuß den Wanderweg entlang vom naheliegenden S-Bahnhof Köpenick oder den Straßenbahnhaltestellen Lindenstr./Bahnhofstr. bzw. Alte Försterei (Tram 27, 67, 63).

Den Einklang mit der Umwelt leben und gehen.

Über:

Interkultureller Garten Berlin-Köpenick e.V.
Frau Brigitte Kanacher-Ataya
Cardinalsplatz 1
12555 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 // 6514886
web ..: http://www.wuhlegarten.de
email : info@wuhlegarten.de

Wir sind ein Garten, der von Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft sowie deutschen Nachbarn aus dem Bezirk Treptow-Köpenick gestaltet und mit Leben gefüllt wird. Unsere Gemeinschaft interessiert sich für die Vielseitigkeit von Kulturen und Sprachen. So vielfältig wie wir sind in unserem Garten auch Flora und Fauna.

Wir legen Wert auf einen respektvollen, offenen Umgang miteinander. Ob ein Erfahrungsaustausch beim gemeinsamen Gärtnern, die Arbeit an unseren Projekten, fröhliche Feiern oder einfach stilles Genießen – wir erleben diese Vielfalt als große Berreicherung. Wir laden alle Interessierten ein, mit unserer Gartengemeinschaft zu erleben, wie der eigene Horizont über den Garten hinauswächst und positive Kommunikation gelingt.

Unser Garten lebt!

Pressekontakt:

Interkultureller Garten Berlin-Köpenick e.V.
Frau Lydia Schalm
Cardinalsplatz 1
12555 Berlin

fon ..: 030 // 54824604
email : presse-wuhlegarten@gmx.de

Ähnliche Beiträge
  • Rocks... Ein Dom Perignon Oenotheque von 1959 stellt Rockstar Immobilien der DKMS-life für die Tombola des Dreamball 2013 zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine gesuchte Rarität für [...]
  • Das A... Seminarkultur auf über 450 Quadratmetern bietet das ApartHotel Residenz Am Deutschen Theater in [...]
  • Ort d... "Ort der Stille" von Franz Preitler erzählt von einer Frau, die sich am Abgrund ihrs Lebens ihren eigenen Dämonen [...]
  • Advov... Die Advovox Rechtsanwalts GmbH Sven Krüger berät mit Ihrer langjährigen Erfahrung Unternehmer und Arbeitnehmer gleichermaßen bei Rechtsfragen zum Allgemeinen [...]
  • Rose ... Fokus auf wirtschaftsrechtliche und internationale Beratung im [...]