Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Vom Umgang mit Drachen – neues Buch zelebriert deutsch-chinesische Beziehungen

„Vom Umgang mit Drachen“ von Aljoscha Utermark über männliche Befindlichkeiten und deutsch-chinesische Beziehungen.

BildImmer schneller wächst die Welt heutzutage zusammen. Kontakte zwischen den Weltkulturen sind heute so normal wie Dorfbekanntschaften von einst. Interessant ist dabei die Betrachtung des Zusammenpralls europäischer Kultur deutscher Prägung mit der lange abgeschlossenen, chinesischen Kultur. Bei diesem Aufeinandertreffen von zwei sehr unterschiedlichen, ja geradzu gegensätzlichen Kulturen bleiben Missverständnisse und Probleme nicht aus.

In „Vom Umgang mit Drachen“ gibt Autor Aljoscha Utermark, ein in China lebender Staatswissenschaftler und ehemaliger Zeitsoldat, auf satirische Art und Weise Auskunft über amouröse deutsch-chinesische Beziehungen. Er greift für diese heiteren bis kritischen Geschichten und Anekdoten auf persönlichen Erfahrungen im Reich der Mitte zurück. In seinem Buch überzeichnet er bewusst, verliert aber nicht die Balance zwischen Toleranz und kritischer Bewertung aus den Augen. Autor Aljoscha Utermark legt in „Vom Umgang mit Drachen“ ein kurzweiliges Werk für „männliche Befindlichkeiten“ vor, das – mitunter absichtlich nicht immer ganz „political correct“ – amüsiert, aber auch zum Nachdenken anregen will.

„Vom Umgang mit Drachen“ von Aljoscha Utermark ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-5139-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ähnliche Beiträge
  • Und m... Isabel Creuznacher zeigt Lesern in ihrem Bildungsroman "Und morgen ist Vergangenheit.", wie Sie die eigene Persönlichkeit aktiv entfalten [...]
  • Inter... diavendo entwickelte ein Trainingsprogramm für eine erfolgreiche Kommunikation mit unterschiedlichen Kulturen und besonderen Gasttypen. Dabei geht es auch um den entsprechenden Umgang mit [...]
  • ProMo... ProMosaik e.V. ist ein interkultureller und interreligiöser Kulturverein, der sich für den friedlichen Dialog [...]