Pressemitteilungen und Pressemeldungen

STORYS – neues Buch stellt tröstende Gutenachtgeschichten für Großstädter vor

Sandra Diepenbrock erzählt in ihrem wunderbaren Werk „STORYS“ Märchen für Erwachsene.

BildSie lieben Märchen mit Happy End? Wenn Aschenputtel zur Prinzessin wird, Rocky Balboa endlich Erfolg hat oder wenn Anastasia Steele ihren Christian Grey anders liebt und schließlich bekehrt …? Sandra Diepenbrock legt in „STORYS“ solche und ähnliche „wahre“ Märchen für Erwachsene vor, die tatsächlich so geschehen sind. Die Hauptrollen spielen berühmte Persönlichkeiten oder Freunde von nebenan. Immer sind es echte Menschen, immer sind die Geschichten wirklich so passiert. Es sind Märchen voller Krisen und richtiger Happy Ends. Wahre Märchen eben! Ganz einfach, weil das Leben selbst immer noch die schönsten Geschichten schreibt.

Ihre Freundin leidet gerade unter Liebeskummer? Ihnen selbst fehlen die wundervoll tröstenden Gute-Nacht-Geschichten von damals, mit denen sie doch immer so herrlich einschlafen konnten? Na dann schenken sie ihr oder sich selbst doch einfach dieses Märchenbuch für Erwachsene. Es ist ein wunderbarer Fundus an wahren Märchen – über Pretty Women und Rocky Balboa von Nebenan … Lesen sie, wie oftmals eben doch alles wieder gut werden kann – und das nicht nur in Hollywood! „STORYS“ – unterhaltsame, authentische und tröstende Märchen für Erwachsene.

„STORYS“ von Sandra Diepenbrock ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-7671-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Hier gibt es alle Informationen zum Buch: www.tredition.de
Hier geht es zur Homepage der Autorin
Von der Autorin ist außerdem erschienen: „Knalleffekt“

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ähnliche Beiträge
  • ̶... Alle Menschen haben die Fähigkeit, Künstler zu werden. Das verspricht das neue spektakuläre Buch von Eckhard Berger. Innovative Traingsaufgaben sind das Zaubermittel. Erste Nutzer sind [...]
  • Schaf... Der bekannte Autor und Künstler Eckhard Berger tritt mit seinem brandneuen spektakulären Kunstpraxisbuch "K U N S T to go - Jederzeit und überall Kunst machen" eine Kunstwelle [...]
  • Delit... Mit seiner Sammlung von Kurzgeschichten "Delitti di mare" bietet Valerio Vial dem Leser ein verständliches Werk, mit dem Lernen Spaß [...]
  • Invoc... Pierre Maurice entführt seine Leser in seinem facettenreichen Werk "INVOCABIT" in das ausgehende 13. [...]
  • Die T... Nathan C. Marus entführt uns in seinem Roman "Die Träne des Fressers" in eine fantastische, düstere [...]