Pressemitteilungen und Pressemeldungen

parts2clean 2013 – Mit Spitzentechnologie zur perfekten Qualität in der Teilereinigung

Sauberkeit ist der wichtigste Erfolgsfaktor in der Teile- und Oberflächenreinigung.

BildDa sie von der Qualität des verwendeten Spülwassers abhängt, verdient die Pflege der Spülen besondere Aufmerksamkeit.
Führende Firmen setzen mehr und mehr auf Vakuumdestillationssysteme zur Aufbereitung der verbrauchten Spülwässer. So wird die Anlage zur Teile- und Oberflächenreinigung abwasserfrei, man schont Frischwasserressourcen und investiert in eine saubere Zukunft.

Die zukunftsweisenden Vakuumdestillationssysteme der H2O GmbH erlauben eine besonders effiziente Aufbereitung der verbrauchten Spülwässer. Die Qualität des behandelten Wassers setzt Maßstäbe, und das ohne die übliche Nachbehandlung mit Aktivkohle oder Membransystemen. So profitiert der Anwender von einem einfachen und zuverlässigen Aufbereitungsprozess und kommt dem Ziel der perfekten Qualität in der Teile- und Oberflächenreinigung ein Stück näher.

Die H2O GmbH (Halle 4, Stand 4300) präsentiert vom 22. bis 24. Oktober auf der parts2clean in Stuttgart effiziente Prozesse und sichere Lösungen für die Aufbereitung von verbrauchten Spülwässern mit besonderem Augenmerk auf die individuellen Qualitätsanforderungen des Interessenten. H2O – Die Experten für abwasserfreie Produktion freuen sich auf ihren Besuch.

Über H2O GmbH – Die Experten für abwasserfreie Produktion von der H2O GmbH sind weltweit führend im Bereich von effizienten und sicheren Verdampfern zur Aufbereitung und Kreislaufführung von Industrieabwasser. Dank modular aufgebauter Technologie werden die Systeme individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Mehr als 25 Jahre Erfahrung sorgen für außergewöhnliche Produkte die technologische Maßstäbe setzen. Seit der Ausgründung aus dem Mannesmann Demag Konzern im Jahr 1999 konnte die H2O als inhabergeführtes Unternehmen eine wachsende Zahl loyaler Kunden gewinnen, welche das Leistungsangebot der H2O schätzen. Der Umsatz wuchs seit der Gründung um durchschnittlich 15 % auf EUR 13 Mio. im Jahr 2012. H2O beschäftigt heute mehr als 80 Mitarbeiter weltweit, davon 65 am Hauptsitz im badischen Steinen.

Über:

H2o GmbH
Herr Jochen Freund
Wiesenstrasse 32
79585 Steinen
Deutschland

fon ..: +49 7627 9239310
fax ..: +49 7627 9239 100
web ..: http://www.h2o-de.com
email : Jochen.Freund@h2o-de.com

Die Experten für abwasserfreie Produktion von der H2O GmbH sind weltweit führend im Bereich von effizienten und sicheren Verdampfern zur Aufbereitung und Kreislaufführung von Industrieabwasser. Dank modular aufgebauter Technologie werden die Systeme individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Mehr als 25 Jahre Erfahrung sorgen für außergewöhnliche Produkte die technologische Maßstäbe setzen. Seit der Ausgründung aus dem Mannesmann Demag Konzern im Jahr 1999 konnte die H2O als inhabergeführtes Unternehmen eine wachsende Zahl loyaler Kunden gewinnen, welche das Leistungsangebot der H2O schätzen. Der Umsatz wuchs seit der Gründung um durchschnittlich 15 % auf EUR 13 Mio. im Jahr 2012. H2O beschäftigt heute mehr als 80 Mitarbeiter weltweit, davon 65 am Hauptsitz im badischen Steinen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

H2o GmbH
Herr Jochen Freund
Wiesenstrasse 32
79585 Steinen

fon ..: +49 7627 9239310
web ..: http://www.h2o-de.com
email : Jochen.Freund@h2o-de.com

Ähnliche Beiträge
  • EMO 2... In vielen metallbe- und metallverarbeitenden Betrieben fallen umweltschädliche Abwässer an, die nicht in die öffentliche Kanalisation eingeleitet werden [...]