Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Neu in Bayern – Das ExpertenNetzwerk Handwerk

Höherer Ertrag und mehr Liquidität für den Handwerksbetrieb

BildDas Expertennetzwerk Handwerk wurde von der Fördergemeinschaft für Handwerk und Mittelstand ins Leben gerufen um eine zentrale Quelle für Information und Hilfen im Bereich Finanzen und Liquidität für Handwerksbetriebe und Mittelständler zur Verfügung zu stellen.

Das Anliegen des Expertennetzwerks Handwerk versteht sich darin, Handwerksbetriebe und Mittelständler mit wertvollen aktuellen Informationen zu versorgen und optimale Lösungen anzubieten. Die Angebote gehen dabei weit über Standard-Lösungen hinaus und eröffnen oft zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten.

Angemeldete Leser können von lukrativen Insider-Tipps, interessanten Fachbeiträgen und breitgefächertem Expertenwissen der Kooperationspartner profitieren, die dem Unternehmer einen echten Mehrwert und letztendlich mehr Geld bringen. Aktuelle Informationen können den Leser vor verdeckten existenziellen Risiken bewahren, die beispielsweise durch überraschende Gesetzesänderungen entstehen.

Der betriebswirtschaftliche Service reicht „von der Wiege bis zur Bahre“, also von der Existenzgründung bis zur Betriebsübergabe oder Insolvebzabwehr. In einem arbeitsreichen Umfeld bleibt dem Unternehmer oft wenig Zeit für die Bereiche Betriebswirtschaft und Finanzen. Hier kann eine unabhängige Wirtschafts- und Finanzberatung mit der Erstellung individueller Finanzierungskonzepte für verschiedenste Projekte und einer bedarfsgerechten Bankbegleitung weiterhelfen. Es werden auch geförderte Beratungen angeboten, um in Krisenfällen die finanziellen Belastungen gering zu halten.

Mehr Ertrag – Mehr Liquidität. Das ist das Credo des Expertennetzwerks Handwerk. Für viele Handwerker kann das Expertennetzwerk Handwerk Möglichkeiten aufzeigen, die im Handwerksbereich noch wenig bekannt sind oder wenig genutzt werden, wie das Factoring. Daneben gibt es Insider-Tipps wie beispielsweise günstige Kontokorrent-Kredite in Österreich.

Zu den breit gefächerten Themenbereichen des Expertennetzwerks Handwerk gehören Liquiditätssteigerung durch Nutzung von Factoring und Bürgschaften, günstige Kontokorrent- bzw. Rahmenkredite, Fördermittel und staatliche Zuschüsse. Der Verhütung existenzieller Risiken wird große Aufmerksamkeit gewidmet. Viele Handwerker unterschätzen oft die hohen Haftungsrisiken der betrieblichen Altersversorgung (BAV) und sind froh über eine sachgerechten Aufklärung.

Bei Themen wie Betriebsabsicherung, Krankenversicherung und Altersvorsorge zeigt sich immer wieder, dass zu hohe Versicherungsprämien gezahlt und extrem hohe Verwaltungskosten verlangt werden. Hier kann der Handwerker jährlich tausende von Euro sparen. Selbst für das Forderungsmanagement und das Inkasso bietet das Expertennetzwerk Handwerk maßgeschneiderte Lösungen an.

Kontakt:
www.experten-netzwerk-handwerk.de
Telefon: 0151-22579135

Über:

Expertennetzwerk Handwerk
Herr Christian Eder
Höckbergerstr. 25
84347 Pfarrkirchen
Deutschland

fon ..: 0151-22579135
web ..: http://www.experten-netzwerk-handwerk.de
email : info@experten-netzwerk-handwerk.de

Das Anliegen des Expertennetzwerks Handwerk versteht sich darin, neben den besten ausgesuchten Informationen und Möglichkeiten, wie beispielsweise der Nutzung eines speziellen Factoring-Angebots, Ihnen über unseren Newsletter auch wertvolle Insider-Tipps zur Verfügung zu stellen, die Ihnen einen echten Mehrwert und letztendlich mehr Geld auf Ihr Konto bringen.

Unsere Abonnenten erhalten außerdem immer die neuesten Infos über verdeckte Risiken und Expertentipps, wie Sie diese einfach umgehen.

Das Expertennetzwerk Handwerk wurde von der Fördergemeinschaft für Handwerk und Mittelstand e.V. ins Leben gerufen, nachdem viele Handwerksfirmen von Problemen in verschiedensten Bereichen berichtet hatten, und sich verschiedene Experten für die Firmen eingesetzt haben.

Aus diesem Grund empfehlen wir jetzt diese Experten als Kooperationspartner des Vereins weiter.

Jeder Kooperationspartner wurde von mindestens fünf Firmen empfohlen.

Außerdem veranstaltet die Fördergemeinschaft regelmäßig Stammtische in Nieder- und Oberbayern, und freut sich sowohl auf neue Gesichter bei den Stammtischen, als auch auf Betriebsinhaber die sich bei der Organisation von weiteren Stammtischen engagieren wollen.

Pressekontakt:

Fördergemeinschaft für Handwerk und Mittelstand e.V.
Herr Rayk Schumann
Höckbergerstr. 25
84347 Pfarrkirchen

fon ..: 01722390596
web ..: http://www.experten-netzwerk-handwerk.de
email : info@experten-netzwerk-handwerk.de

Ähnliche Beiträge
  • Zusch... Hilfe in der breiten [...]
  • TOP-M... Die TOP-Malermeister-Deutschland GmbH ist ein Qualitäts- und Leistungsverbund für das Maler- und Lackierhandwerk aus Enger / [...]
  • Abmah... Aktuelles Urteil des Hanseatischen OLG Hamburg vom 27.06.2013 bestätigt erstmalig die Abmahnfähigkeit bei mangelhafter [...]
  • Sonde... Studie der Verbraucherzentrale Hamburg eröffnet Darlehnsnehmern neue [...]
  • Konsu... Der Ratgeber für Finanzen e.V. [...]