Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Media Broadcast nutzt Kapazitäten auf zwei Eutelsat-Satelliten für Berichterstattung über die Bundestagswahl

Einsatz von Eutelsat 3D und Eutelsat 16A

BildParis, Köln, 17. September 2013 – Media Broadcast, Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, hat für die am 22. September stattfindende Bundestagswahl Kapazitäten auf zwei Satelliten der Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) angemietet.

Die Kapazitäten auf den Satelliten EUTELSAT 3D und EUTELSAT 16A werden am 21. und 22. September von dem Dienstleister für die Live-Berichterstattung von TV-Sendern von wichtigen Orten im gesamten Bundesgebiet aus eingesetzt. Hierzu zählen Wahllokale, die Parteizentralen und der Bundestag in Berlin. Hierfür wurden bisher über 200 Kapazitätsstunden gebucht. Dies entspricht einer Gesamtbandbreite von 250 MHz auf den beiden Satelliten.

Die Eutelsat-Satelliten sind eine Schlüsselressource für die Übertragung von sportlichen, politischen und kulturellen Ereignissen sowie Nachrichten von TV-Sendern, Agenturen und Dienstleistern. Die Verteilung der Kapazitäten wird vom Eutelsat Buchungszentrum aus rund um die Uhr für Zeiträume von mindestens 15 Minuten koordiniert.

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 32 Satelliten, die Europa, den Mittleren Osten, Afrika, signifikante Teile Nord- und Südamerikas und der Region Asien-Pazifik erreichen. Eutelsat übertrug zum 30. Juni 2013 mehr als 4.600 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika, Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienste, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat mehr als 780 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com

Über:

Eutelsat Communications
Frau Vanessa O’Connor
rue Balard 70
F-75502 Paris Cedex 15
Frankreich

fon ..: + 33 1 53 98 3791
web ..: http://www.eutelsat.com
email : voconnor@eutelsat.fr

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 32 Satelliten, die Europa, den Mittleren Osten, Afrika, signifikante Teile Nord- und Südamerikas und der Region Asien-Pazifik erreichen. Eutelsat übertrug zum 30. Juni 2013 mehr als 4.600 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika, Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienste, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat mehr als 780 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Ähnliche Beiträge
  • Polit... Gleich und Gleich gesellt sich gern - was in vielerlei Hinsicht stimmen mag, gilt offenbar nicht für das Kriterium "politische Einstellung". Dies ergab eine Umfrage unter 200 partnersuchenden [...]
  • ̶... Der auf der IBC in Amsterdam vor einigen Tagen live präsentierte "smart LNB" wurde jetzt mit dem EUsatcom Innovation Award 2013 [...]
  • Eutel... Jean-Martin Folz legt Funktion als Chairman [...]
  • Telek... - Neue B2B-Plattform "direct2home" für Pay-TV via Satellit - Ausbau mit Satelliten-TV nächste Stufe der Konvergenz - Osteuropa ist durch Digitalisierung der TV-Signale lukrativer [...]
  • Motor... Die Parteiprogramme zur Bundestagswahl lassen an Deutlichkeit zur Zeitarbeit keine Wünsche offen. Zeitarbeit muss auch nach der Bundestagswahl btw13 eine Zukunft in Deutschland [...]