Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Große und hochfeste Gussteile effizient und gefahrlos zerkleinern mit dem ATM ArnoBreakC Gussbrecher

Effiziente Aufbereitungstechnologie für Getriebegehäuse, Motorblöcke und anderen Gussschrott – IHR Gussbrecher ArnoBreak C!

BildUm Ihren wertvollen Rohstoff sofort wieder dem Prozess zuführen zu können, müssen großvolumige Bauteile wie Getriebegehäuse oder Motorblöcke zuerst auf eine dem nachfolgenden Prozess angepasste Größe zerkleinert werden.

Die Zerkleinerung von sperrigen Gussteilen wie LKW Motorblöcken, Maschinenbetten oder Angüssen erfolgt oft gefährlich mit Fallwerken, welche die Teile auf chargierbare Bruchstückgröße zerkleinern, aber die Bediener einer Gefahr durch Splitter aussetzen. Weiters kann mit den Fallwerken kaum eine definierte Bruchstückgröße erzeugt werden, was den Verlust durch Abbrand im Schmelzvorgang erhöht.

Die Lösung ist der ATM ArnoBreakC Gussbrecher. Die Beschickung kann einfach von oben mit Bagger oder Kran erfolgen. Nach schließen des Deckels werden mit einer zangenförmigen Bewegung der Brecharme die Gussteile in einem Arbeitsschritt in die gewünschte Größe gebrochen. Zur Minimierung der Verschleißkosten sind die Brecharme mit auswechselbaren verschleißfesten Zähnen bestückt. Die Schließkraft von bis zu 6.000 kN garantiert das sichere Brechen auch bei hochfesten Gussbauteilen.

Die zerkleinerten Gussteile werden anschließend durch ein Aufkippen der Brechkammer völlig gefahrlos aus dieser entfernt. Die Zerkleinerung von Gussteilen mit diesem einfachen, sicheren und effizienten Verfahren ermöglicht auch kleinen Gießereien die rasche Prozessrückführung.

www.atm-recyclingsystems.com

Über:

ATM Recyclingsystems GmbH
Herr Alexander Kügele
Josef Ressel Gasse 8
8753 Fohnsdorf
Österreich

fon ..: +43357327527-0
fax ..: +43357327527-390
web ..: http://www.atm-recyclingsystems.com
email : office@atm-recyclingsystems.com

ATM steht für Arnold Technologie für Metallrecycling, basierend auf mehr als 80 Jahren Erfahrung und ist ein Leitbetrieb der ASCO Gruppe. Das Unternehmen entwickelt, plant, fertigt und serviciert Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Sekundärrohstoffen.

Die Basis für unsere ganzheitlichen Lösungen stellt unsere innovative Forschung, unser Know-How im Engineering und in der Eigenfertigung der Recyclinganlagen sowie das weltweite Ersatzteil- und Serviceangebot dar.

Pressekontakt:

ATM Recyclingsystems GmbH
Frau Melanie Rotter
Josef Ressel Gasse 8
8753 Fohnsdorf

fon ..: +4366488277775
web ..: http://www.atm-recyclingsystems.com
email : m.rotter@atm-recyclingsystems.com

Ähnliche Beiträge
  • Spezi... Die Neomontana AG mit Sitz in Zürich ist seit Jahrzehnten einer der führenden Betriebe für Recycling und [...]
  • Großa... Weg vom Löffelsystem: Chinesische Gießerei ordert 41 [...]
  • Mit H... Bereit zum Diskurs: Innovationstreiber StrikoWestofen freut sich auf Euroguss [...]
  • Safet... Schnorkle: Neues geschlossenes Transportsystem für Aluminiumschmelze von StrikoWestofen schützt Mitarbeiter und [...]
  • Mehr ... Mit einer Fülle an Innovationen verhilft StrikoWestofen Gießereien zu mehr Ergebnis, Arbeitssicherheit und [...]