Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Fahrzeug-Import schnell und unbürokratisch erledigen

Vertrauen Sie dem Spezialisten rund um die Fahrzeug Zulassung, co2-boerse.ch ist für Sie da

Einfach einen PK im Ausland kaufen und ihn in die Schweiz importieren? Ganz so einfach ist das nicht! Auf diesem Weg sind viele bürokratische Hürden zu nehmen und viele Bestimmungen zu beachten.

Sie stehen mit diesen Problemen aber nicht allein da, denn es gibt einen Profi, der Ihnen schnell und unkompliziert helfen kann, weil er aufgrund seiner Erfahrungen viele Tipps geben kann und jede gesetzliche Bestimmung kennt. Die Rede ist vom Fach-Team von co2-boerse.ch. Ein Blick auf die Internetseiten unter www.co2-boerse.ch verrät Ihnen schnell, dass es sich wirklich um echte Hilfestellung handelt, die das Unternehmen hier bietet.

Können Sie alle Fragen rund um die Versicherung und die Finanzierung zu Ihrem neuen Fahrzeug auf Anhieb beantworten? Kennen Sie die Prüfungsberichte für die Zulassung? Wissen Sie, wie man mit den Steuern umgehen muss und was es mit der CO2-Sanktion auf sich hat? Kennen Sie sich aus mit Konformitätsbescheinigungen, Emissionsprüfberichten, 13.20A, MFK und wissen Sie schon, wie Sie das Fahrzeug überführen wollen? Wissen Sie, dass es bei der Einfahrt in die Schweiz eine Motor Fahrzeug Kontrolle gibt? Wenn Sie alle diese Fragen mit ja beantworten können, dann brauchen Sie sicherlich keine Hilfe. Aber wenn Sie jetzt die Lust verlassen hat, ein neues Auto zu kaufen, dann lassen Sie den Kopf nicht hängen, denn dafür ist co2-boerse.ch da. Hier stehen Sie nicht allein mit all diesen Dingen.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.

Über:

CO2 Börse AG
Herr Gerd Majer
Kirchplatz 5
CH 8400 Winterthur
Deutschland

fon ..: 052 202 88 25
web ..: http://www.co2-boerse.ch
email : presse@co2-boerse.ch

Als Dienstleistungsunternehmung mit Sitz im schweizerischen Winterthur konzentrieren wir (CO2 Börse AG) uns auf die Abwicklung des Imports von Fahrzeugen und die Abwicklung der CO2-Abgabe zu günstigen Konditionen. Seit Einführung der CO2-Abgabe für Automobile am 1. Juli 2012 sind viele Konsumenten und freie Autohändler verunsichert und trauen sich nicht mehr, Fahrzeuge zu massiv besseren Konditionen selber aus dem Ausland zu beziehen. Die Anzahl der direkt importierten Fahrzeuge ist im zweiten Halbjahr 2012 um 40 Prozent rückläufig gegenüber erstem Halbjahr. Unnötigerweise – denn mit der Einführung der CO2-Abgabe für Automobile haben sich auch Alternativen etabliert. So bieten wir Privatkunden und Händlern durch Emissionspooling von Fahrzeugen aus verschiedenen Segmenten eine einfache Lösung. Damit werden bis zu 80 Prozent der vom Staat veranschlagten Kosten für die CO2-Abgabe eingespart. Fahrzeuge mit über dem gesetzlichen Limit liegenden CO2-Ausstössen werden zu stark verbesserten Konditionen übernommen, solche mit Ausstößen unterhalb des Limits werden – anders als beim Staat – mit Barprämien belohnt. Durch diese Anreize verfügen wir heute über einen Emissionspool mit einem sehr guten durchschnittlichen CO2-Ausstoss pro Fahrzeug. So bleibt es attraktiv, Fahrzeuge selber aus dem Ausland zu importieren.

Pressekontakt:

CO2 Börse AG
Herr Gerd Majer
Kirchplatz 5
CH 8400 Winterthur

fon ..: 052 202 88 25
web ..: http://www.co2-boerse.ch
email : presse@co2-boerse.ch

Ähnliche Beiträge
  • Gerad... Der Profi in Sachen Fahrzeug-Import und Bürokratie ist co2-boerse.ch - Vertrauen Sie dem [...]
  • Corve... Joemann Motors in Menden (Sauerland) hat die 2014 Corvette C7 mehrfach im Showroom und auf Lager. Die beliebte Corvette kann zu günstigen Konditionen und mit Top Ausstattung sofort zugelassen [...]