Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Das Friedrich-Lied Bd. 2 – zweiter Teil führt das spannenden Historienepos zur Zeit der Kreuzzüge fort

Henning Isenberg verwickelt Leser in „Das Friedrich-Lied Bd. 2“ erneut in eine historische und archetypische Gedankenwelt zur Zeit der Kreuzzüge.

BildAm Ende des ersten Bandes glaubte der Leser, Friedrich sei tot, gestorben in der Schlacht von Bouvines. Der neue Band von Henning Isenberg beginnt mit einem Paukenschlag: Friedrich hat überlebt. Dem Glück zwischen ihm und Sophie scheint nun nichts mehr im Wege zu stehen, bis Engelbert von Berg, Friedrichs Großonkel, zum Erzbischof von Köln aufsteigt. Dem Machtwechsel folgen heftige Unruhen. Kaum in Amt und Würden, zieht er alle Vogteien ein, um das verschuldete Erzbistum zu sanieren. Friedrich schließt sich mit anderen Vögten in einem Bündnis zusammen. Als Engelbert sowohl Friedrichs Oheim als auch Sophies Vater niederringt, wird Friedrich ungewollt zum Anführer des Bündnisses. Ein Wettlauf um Treueschwüre und Intrigen beginnt.

Henning Isenberg vereint im zweiten Teil von „Das Friedrich-Lied“ erneut historisch verbürgte Geschichte und eine archetypische Gedankenwelt. Das zweite Buch des Friedrich-Liedes verwickelt uns in den Konflikt Friedrichs mit seinem mächtigen Großonkel Engelbert, dem Erzbischof von Köln. Isenbergs Roman, der profunde Einblicke in die Zeit der Kreuzzüge gibt, ist getränkt von Intrigen, erbitterten Kämpfen und Liebe. Ein Historienepos, das Geschichtsfans aber auch die Freunde spannender Lektüre gleichermaßen in ihren Bann zieht.

„Das Friedrich-Lied Bd. 2“ von Henning Isenberg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7017-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ähnliche Beiträge
  • Recht... "Die nochmalige USA-Mordanklageschrift gegen die gebürtige Berlinerin Debra Milke (USA) ohne vorherige Haftentlassung wird als ungerechte Vorverurteilung angesehen!", kommentiert Rechtsanwalt [...]
  • Recht... "Die staatsanwaltschaftliche Entscheidung einer erneuten Anklageerhebung wegen Mordes gegen die Deutsch-Amerikanerin Debra Milke ist ein US-Justiz-Skandal!", kommentiert Rechtsanwalt Matthias [...]
  • Die F... Am Wochenende strömen die Privatbesucher zum Shopping. Von Sportbekleidung und Accessoires über Sporternährung und Wellnessprodukte bis hin zu Fitness-Reisen lässt sich auf der Messe alles [...]
  • Kraft... Bettina Löber gibt mit ihrem Buch "Kraftbilder der Seele" ein Buch zu Krafttypen und Archetypen [...]
  • Anti-... Heute (30.01.2016) haben Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros in der Kölner Bogner-Filiale eine Protestaktion durchgeführt, da das Unternehmen noch immer Echtpelz in seinen Kollektionen [...]