Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Blues über der Burg – neuer Bayern-Krimi zwischen Spionage, Jazz und einer Wasserleiche

Jürgen Renz erzählt in seinem Buch „Blues über der Burg“ einen mit Musik gefüllten Jazz-Krimi.

BildPolizeihauptkommissar Drews macht an einem strahlenden Frühjahrstag eine für ihn furchtbare Entdeckung. nach dem Fund einer Wasserleiche gewinnt Drews den Eindruck, dass die herbeigezogenen Kollegen von der Kripo allzu schnell bereit seien, den Fall zu den Akten zu legen. Zusammen mit einigen Freunden, insbesondere mit Willi, einem ehemaligen Fremdenlegionär, versucht Drews die Hintergründe des merkwürdigen Falles zu klären. Die Bekanntschaft mit einer Wissenschaftlerin, die an einem geheimen Projekt arbeitet, macht ihm klar, dass die heimische Wirtschaft und Industrie immer wieder den Attacken von Wirtschaftsspionage und Datenklau ausgesetzt sind. Während der Spurensuche findet zudem zur selben Zeit die Internationale Jazzwoche statt. Offenbar beleben aber nicht nur viele Musikliebhaber und sonstige Touristen das Straßenbild. Die Ermittlungen werden dadurch nicht gerade einfacher. Die Entführung eines Rechtsanwalts schließlich bringt die Freunde auf die richtige Spur…

Jürgen Renz zeichnet in seinem Buch „Blues über der Burg“ einen mysteriöser Fall um Kommissar Drews, der durch den Fund einer Wasserleiche einen ausgetricksten Spionagefall aufdeckt. Mit einem Augenzwinkern und getragen von den Songtiteln bekannter Bluesstücke beschreibt Jürgen Renz in seinem Buch einen besonders mitreissenden Kriminalfall vor dem Hintergrund der oberbayrischen Kleinstadt Burghausen. Ein Bayern-Krimi, nicht nur für Freunde feinster Unterhaltungsliteratur, auch Fans von Blues und Jazz kommen in diesem herrlichen Musik-Krimi auf ihre Kosten.

„Blues über der Burg“ von Jürgen Renz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-5140-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de