Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Bestellen ohne Schufa – So wirds gemacht!

Ein negativer Eintrag bei der Schufa kann für die betroffenen Personen verheerende Folgen haben, was die Teilhabe am wirtschaftlichen Leben betrifft.

Sie bekommen keine Kredite mehr bei seriösen Geldhäusern, können häufig nicht einmal mehr einen Handy-Vertrag abschließen oder Möbel auf Raten kaufen und auch Bestellungen im Internet scheitern häufig an der mangelnden Bonität. Allerdings ist in einigen Onlineshops mittlerweile auch bestellen ohne Schufa möglich.
Dass bestellen ohne Schufa von vielen Onlineshops mittlerweile akzeptiert wird, hat verschiedene Gründe:

Ein negativer Eintrag bei der Schufa bleibt über einen Zeitraum von drei Jahren bestehen, nachdem die Schuld getilgt ist. Viele Kunden sind also längst wieder solvent und tragen den Eintrag dennoch wie ein Kainsmal mit sich herum. Einige Onlineshops tragen diesem Umstand Rechnung und akzeptieren bestellen ohne Schufa bei sehr kleinen Beträgen ohnehin, bei größeren Beträgen etwa gegen Zusendung der Kopie eines Arbeitsvertrages oder der Zahlungseingänge der letzten sechs Monate. Da Onlineshops auf einen Überweisungsverkehr bei Zahlungen angewiesen sind, würden sie ansonsten zudem Kundschaft verlieren, welche in bar bezahlen muss.

Kunden mit Schufa-Eintrag unterhalten häufig Konten im Ausland, aus denen wiederum der Schufa-Eintrag nicht zu ersehen ist. Sie bestellen ohne Schufa von ihrem online-Konto aus. Wenn eine Regelung so einfach zu umgehen ist, ist sie im Grunde genommen ohnehin unwirksam geworden, zumal auch deutsche Banken solche ausländischen Tochtergesellschaften unterhalten, um so ein Publikum zu gewinnen, das am eigenen Schalter abgewiesen werden müsste. Da bestellen ohne Schufa also sowieso möglich ist, kann ein Onlineshop dadurch Kunden gewinnen, dass er ihnen die aufwendige Eröffnung eines Kontos erspart, das lediglich dem bestellen ohne Schufa dienen soll.

Bestellen ohne Schufa ist ohnehin unproblematisch, indem man über die Adresse von Freunden oder Familienangehörigen bestellt. Auch dieser Umstand ist hinlänglich bekannt und es ist nicht Aufgabe des Onlineshops, dies zu überprüfen. Vorschriften sind letzten Endes nur dann sinnvoll, wenn sie auch durchsetzbar sind. Auf der folgenden Webseite ist das bestellen ohne Schufa möglich: http://bestellen-ohne-schufa.de

Über:

Steffen Hatko
Herr Steffen Hatko
Seckbruchstr. 7
30629 Hannover
Deutschland

fon ..: 05112140045
web ..: http://bestellen-ohne-schufa.de
email : steffen.hatko@web.de

Unsere Firma beschäftigt sich im Bereich Internetmarketing. Dazu gehört auch das Aufsetzen von Zielgruppen genauer Werbemaßnahmen im Internet. Des weiteren haben wir uns auf den Vertrieb von digitalen Produkten spezialisiert. Auch Affiliatemarketing gehört zu unseren Vertriebsmethoden. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Steffen Hatko
Herr Steffen Hatko
Seckbruchstr. 7
30629 Hannover

fon ..: 05112140045
web ..: http://bestellen-ohne-schufa.de

Ähnliche Beiträge
  • Beste... Die Schufa kann für manchen, der das Pech hat, dort einen Eintrag zu erhalten, ein arger Hemmschuh werden, wenn er in Zukunft Bestellungen aufgeben [...]
  • Beste... Denn egal ob es sich beim Kauf um einen neuen Laptop, neue Kleidung oder auch Schmuck handelt, bei vielen Zahlungsarten wird erst eine Schufa Auskunft eingeholt, bevor die Bestellung ausgeführt [...]
  • Onlin... Die Schufa, das ist die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Hier werden Daten über die Bonität von Personen gespeichert, sowohl Negativmerkmale als auch [...]
  • So fu... Das World Wide Web bietet den Konsumenten eine Vielfalt an Onlineshops. Nichts ist bequemer als in Ruhe von zu Hause aus seine Einkäufe zu [...]
  • Beste... Sie wollen im Onlineshop bestellen ohne Schufa Auskunft? Dann sollten Sie sich genau überlegen, wo und wie sie [...]