Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Barrierefreies Bauen am Tag des Bades bei ,,Leben ohne Barrieren“ in Krefeld.

Eine der größten Dauerausstellungen Deutschlands für barrierefreies Bauen und Wohnen ist am bundesweiten ,,Tag des Bades“ geöffnet.

BildAm 14.09. heißt es in Krefeld von 10:00 bis 16:00 Uhr: „Barrierefrei macht frei“.

Ein barrierefreies Wohn- und Lebensumfeld zu schaffen, ist schon lange nicht mehr nur für ältere Menschen oder Menschen mit Hanycap ein besonderes Anliegen.

Barrierefreiheit als eine besonders angenehme Form von Komfort setzt sich Generationen übergreifend auch Immer mehr bei jüngere Bauherren durch.

Deshalb nutzt „Leben ohne Barrieren“ die Möglichkeit, am Tag des Bades die Türen für alle interessierten Bauherren, Handwerksbetriebe und Architekten zu öffen.

Führungen durch die Ausstellung und Auskünfte zu spezifischen Fragen durch Fachpersonal ist vorgesehen.

Natürlich steht an diesem Tag das komfortabel-barrierefreie Bad im Vordergrund. Die bodengleiche Dusche zum Beispiel ist für viele Menschen das Einstiegsthema für barrierefreies Bauen, obwohl dabei in den meisten Fällen zunächst gar nicht an Barrierefreiheit gedacht wird. Die bodengleiche Dusche ist einfach nur schön und praktisch. Ähnlich verhält es sich bei anderen Einrichtungselementen im Bad.

Allerdings beschränkt sich das Thema barrierefreies Bauen und Wohnen natürlich nicht auf den Sanitärbereich. Zukunftsorientiert ist barrierefreies Bauen nur im Zusammenhang mit vielen anderen individuellen Anpassungsmerkmalen im gesamten Wohn- und Lebensumfeld zu sehen.

Die Ausstellung in Krefeld bietet auf rund 500 qm Fläche einen gewerkübergreifenden Querschnitt an interessanten Möglichkeiten für zeitgemäßen, barrierefreien Wohnkomfort.

Neben Treppensicherheit, breiten Türen, Schwellenfreiheit, Fußböden usw. gibt es einen umfangreichen Fachbereich für barrierefreie Küchenfunktionen.

Die Ausstellung befindet sich in Krefeld, Gewerbegebiet Linn-Ost, Carl-Sonnenschein-Str. 102.
Im Internet erhalten Interessenten unter www.lebenohnebarrieren.de spannende Informationen und Hinweise zum Thema Barrierefreies Bauen-Wohnen-Leben. Unter www.lebenohnebarrieren können sich interessierte Bauherren auch allgemein über dieses wichtige Zukunftsthema informieren.

Über:

„Leben ohne Barrieren“ – Deutschlandweit
Herr Dieter Soth
Carl-Sonnenschein-Str. 102
47809 Krefeld
Deutschland

fon ..: 02821-45231
fax ..: 02821-502350
web ..: http://www.lebenohnebarrieren.de
email : info@lebenohnebarrieren.de

Deutschlands größter Zusammenschluss von Industrie, Handwerk und Dienstleistung zum Thema Barrierefreies Bauen-Wohnen-Leben.

Pressekontakt:

„Leben ohne Barrieren“-Deutschlandweit
Herr Dieter Soth
Carl-Sonnenschein-Str. 102
47809 Krefeld

fon ..: 02821-45231
web ..: http://www.lebenohnebarrieren.de
email : info@lebenohnebarrieren.de

Ähnliche Beiträge
  • Barri... Bei Leben ohne Barrieren in Krefeld heißt es am 28. September ,,Tag der barrierefreien [...]
  • Aktio... Bauunternehmung Verfuß und die Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT) präsentieren neue Konzepte für ,,Bequemes Wohnen in jedem Alter" im [...]
  • Barri... Die neue L.o.B.-Arbeits- und Vorbereitungsmappe für Bauherren und Betriebe ist mehr als ein Sammelsurium von Regeln, Normen und Anleitungen für barrierefreies Bauen und [...]
  • Mobil... Für viele Menschen mit Behinderungen oder Alterserkrankungen stellt die Treppe ein unüberwindliches Hindernis dar. Moderne Treppenlifte sorgen für verbesserte [...]
  • Zumbr... "Externes Inhouse Consulting" als neues Konzept für den Mittelstand mit großem Erfolg eingeführt - handwerklicher Mittelstand von Oldenburg bis Hamburg ist begeistert von der neuen Form der [...]