Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Umbau: 42 neue Wohneinheiten im Frankfurter Gallusviertel

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) erstellt im Frankfurter Gallusviertel etwa 3.600 Quadratmeter neue Wohnfläche.

BildDazu baut das Tochterunternehmen der Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) ein ehemaliges Büro- und Geschäftsgebäude zugunsten 42 neuer Wohneinheiten um. Der Verkauf der Wohnungen startet im Juli 2013.

Voraussichtlich beginnt im vierten Quartal dieses Jahres der Umbau des ehemaligen Büro- und Geschäftshauses in der Kölner Straße. Es entstehen 2- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen mit einer Fläche von rund 61 bis 148 Quadratmetern. Neben 42 neuen Wohneinheiten wird die Anlage auch 19 Tiefgaragenstellplätze und 23 Hofstellplätze bieten. Die Kaufpreisspanne liegt zwischen 3.500 und 5.500 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. „Aufgrund der ausgezeichneten, zentrumsnahen Lage in unmittelbarer Nachbarschaft zum Europaviertel rechnen wir bei diesem Objekt mit einem zügigen Verkauf der Wohnungen“, sagt WHS-Projektleiter Matthias Terfrüchte.

Das ehemalige Gebäude der Württembergischen Lebensversicherung AG ging zum Beginn des Jahres 2013 in den Besitz der WHS über. In die Sanierung und den Umbau des Objekts investiert die WHS rund 16,5 Millionen Euro. Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der WHS: „Angesichts der angespannten Lage auf den deutschen Wohnungsmärkten insbesondere in den Ballungsgebieten müssen wir neben dem Neubau verstärkt auch über Umnutzungs- und Sanierungsprojekte nachdenken. Auf diesen Geschäftszweig werden wir uns in Zukunft noch stärker konzentrieren.“

Weitere Informationen zur WHS und Frankfurt Citylife unter:
www.whs-wuestenrot.de
www.frankfurt-citylife.de

Über:

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Herr Alexander Heinzmann
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
Deutschland

fon ..: 07141 149-274
fax ..: 07141 149-101
web ..: http://www.whs-wuestenrot.de
email : kk@ww-ag.com

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH ist ein Tochterunternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische. Als der überregional tätige Immobilienexperte der Gruppe liegt die Kernkompetenz der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH in den Bereichen Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 23.000 Häuser und Wohnungen erstellt und verwaltet derzeit rund 14.000 Miet- und Eigentumswohnungen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellenangabe und Link auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Wüstenrot & Württembergische AG
Herr Dr. Immo Dehnert
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart

fon ..: 0711662721471
web ..: http://www.ww-ag.com

Ähnliche Beiträge
  • Sanie... Mit einer Sanierung soll ein Unternehmen wieder auf "Vordermann" gebracht [...]
  • Die d... Oberhaching - Bislang können Vermieter mehrere Tausend Euro Sanierungskosten pro Jahr auf Mieter umlegen. Dies ist keine Lösung für Mieter und auch nicht für unsere [...]
  • Lande... Am 10. Oktober 2013 findet der Landeskongress Energetische Stadtentwicklung in Stuttgart [...]
  • Erwei... Fördermöglichkeiten für Beratung in 2016 ADVA Berater - Moderne Steuer- und Unternehmensberatung in [...]
  • Viele... Bis Ostern 2016 entstehen im Wanderhotel Belvedere in Jenesien (Südtirol, Italien) neue Zubauten wie ein freischwebender Hangtrakt, Outdoor-Schwimmbad, SPA, Gym, Ruheräume und [...]