Pressemitteilungen und Pressemeldungen

RRI auf Weihnachtsempfang des Generalkonsulats der Russischen Föderation

Ein Austausch über deutsch-russische Geschäftsbeziehungen in festlicher Atmosphäre – dazu lud das Generalkonsulat der Russischen Föderation am 04.12.13 in Bonn ein.

BildGeneralkonsul Jewgenij Schmagin eröffnete den Weihnachtsempfang mit einer eindrucksvollen Rede über deutsch-russische Geschäftsbeziehungen. Im Anschluss trafen sich Politiker und Wirtschaftsunternehmen aus Deutschland und Russland, um bei klassischer Musik und gutem Essen neue wichtige Kontakte zu knüpfen.
Wolfgang Riederauer, Geschäftsführer von RRI Rhein Ruhr International, und Tatiana Ivanova, Sales Managerin, wurden persönlich von Dr. Victor Ilskiy zum Weihnachtsempfang eingeladen. Dr. Ilskiy ist Chef des Wirtschafts- und Handelsbüros der Russischen Föderation der Niederlassung Bonn. Aufgrund RRIs engen Netzwerks nach Russland zählte das Dortmunder Ingenieurunternehmen zu den 300 geladenen Gästen. RRI plant seit Jahrzehnten Projekte in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). Da Kundennähe unabdingbar für eine reibungslose Projektabwicklung ist, ist RRI seit 2008 mit einer Niederlassung in Russlands Hauptstadt Moskau vertreten.
Am kommenden Mittwoch wird das Kennenlernen zwischen Dr. Ilskiy und Riederauer an RRIs Hauptstandort in Dortmund fortgesetzt. Inhaltlich wird es dabei um innovative Entwicklungen der russischen Industrie und über RRIs Geschäftsmöglichkeiten in den GUS gehen. Besonders interessant sind für RRI als Generalplanungsunternehmen Projekte im Industriebereich. Technologielösungen wie die Virtuelle Anlage, ein effizientes Risikomanagement sowie eine energieeffiziente Bauweise sind für die Dortmunder Ingenieure Standards, die bei der Planung und Beratung berücksichtigt werden. „Die Verwendung neuster Technologien im In- und Ausland ist unser Wettbewerbsvorteil und der Schlüssel zum Projekterfolg“, kommentiert Riederauer, der sich auf das bevorstehende Treffen freut.

http://www.rri-international.com/de/content/aktuelles

Über:

RRI Rhein Ruhr International
Frau Nina Obbelode
Freistuhl 3
44137 Dortmund
Deutschland

fon ..: 0231 – 54 82 119
web ..: http://www.rri-international.com
email : n.obbelode@rri-do.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

RRI Rhein Ruhr International
Frau Nina Obbelode
Freistuhl 3
44137 Dortmund

fon ..: 0231 – 54 82 119
web ..: http://www.musikobbelode.de
email : n.obbelode@rri-do.de

Ähnliche Beiträge
  • deuru... Wuppertal im Juni 2013 - Informativ und benutzerfreundlich - so lässt sich die überarbeitete Webseite von deurus.com [...]
  • Baden... Die ,,Bailaho Business Awards 2013 / 2014" haben offiziell die Bewerbungsphase eröffnet. Bis zum 15.01.2014 können sich Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz [...]
  • Alle ... Fernbusse - seit 2013 sind sie in Deutschland zugelassen und bieten Reisenden eine günstige Alternative zur Bahn. Aber zunächst muss die gewünschte Route auch angeboten und gefunden [...]
  • ̶... Zum Thema "Reisen und Mobilität in der Zukunft" startet die conos gmbh im April 2016 in Kooperation mit den Bergbahnen Sölden und dem Ötztal Tourismus eine hochkarätige [...]
  • Anti-... Heute (30.01.2016) haben Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros in der Kölner Bogner-Filiale eine Protestaktion durchgeführt, da das Unternehmen noch immer Echtpelz in seinen Kollektionen [...]