Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Pressemitteilung – JUWELEN-Verlag – Neuerscheinung

Thomas Bovet - PressebildDer Offenbacher Autor Thomas Bovet porträtiert mit dem aufklärerischen Sachbuch "Der staats-lose Bürger – Auf der Flucht vor der Dummheit" die Auswüchse erschütternder Demutshaltung und die Folgen der Aufgabe der Souveränität Deutschlands – dies vor allem im Vergleich mit Asien und reißt damit die Mauern politischer Korrektheit ein. Das Buch kann ab sofort im Juwelen Verlag bestellt werden.

Die Illusion des Staats-Bürger-Dialogs
Ob es sich um deutsche Illusionen, den sozialistischen Rassismus, dressierte Touristen und Immigrations-Barrieren, um eine Geschichte der Unvernunft, die demokratische Bedrohung, amerikanische Vergleiche, die Hintergründe und Einflussnahmen der NGOs, Spendenorgien, den sozialen Kapitalismus, die Relevanz der Religionen, den Antisemitismus, die Einflüsse der Homo-Lobby und oder die endlose Sühne dreht; Thomas Bovets Werk zu lesen, verändert die Sichtweise auf die ganz alltäglichen Dinge in unserem Leben, die uns so selbstverständlich erscheinen.

Tun Sie Ihrem Geist einen großen Gefallen – füttern Sie ihn mit wahrlich augenöffnenden, erfrischenden und manchmal entsetzlichen Erkenntnissen. "Der Segen der Laster" wird die Belohnung sein.

Aus den Rezensionen: "Der Autor analysiert das deutsche Gutmenschentum mit seinen Hintergründen und Folgen. Seine Sicht wird bereichert durch die Gegenüberstellung seiner Erfahrungen aus dem Protektorat Hong Kong und ist mit faszinierend-frappierenden Beispielen gespickt. Das Essay ist ein Muß für alle kritischen Geister. Sehr empfehlenswert!"

Dem klassischen Liberalismus verpflichtet
Der Juwelen-Verlag positioniert sich mutig gegen den politischen Mainstream. Die Publikationen argumentieren allesamt kraftvoll und kritisch gegen die derzeit vorherrschende Staatsgläubigkeit.

Der Autor
Thomas Bovet wurde 1949 in Deutschland geboren. Seit 1975 ist er Resident in Hong Kong und lebt immer wieder in Kambodscha und Thailand. Er arbeitet als Ausbilder für militärische und polizeiliche Spezialkräfte und als Berater staatlicher Behörden in Asien. In Hong Kong qualifizierte er sich außerdem im Unternehmensbereich und berät internationale Konzerne. 2008 verfasste er in englischer Sprache das Werk The Warrior-Truth.

Mehr Informationen über Autor, Verlag und Buch finden Sie auf der Internetseite:
www.juwelenverlag.de

Der Verlag
Anfragen zu Interview- und Presseterminen, Anforderungen von Rezensionsexemplaren und weitere Informationsauskünfte richten Sie bitte an:

JUWELEN – Der Verlag
Susanne Kablitz
Alter Weg 29, 47918 Tönisvorst
Tel.: 02156 – 77 45 860; Fax: 02156 – 77 45 861; E-Mail: sk@juwelen-derverlag.com

JUWELEN – Der Verlag
Inhaberin Susanne Kablitz
Telefon: 0163-7878758
eMail: sk@juwelen-derverlag.com
Internet: www.juwelenverlag.de

JUWELEN – Der Verlag
Verlagsinhaberin Susanne Kablitz
Telefon: 0163-7878758
eMail: sk@juwelenderverlag.com
Internet: www.juwelenverlag.de
cpix

Quelle: Pressemitteilung – JUWELEN-Verlag – Neuerscheinung

Schreibe einen Kommentar