Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Neue Offsetdruckverfahren für den Verpackungssektor

Ende letzten Jahres hat Videojet Technologies, das Spitzunternhemen in dem Drucksektor eine neues Offsetdruckverfahren für geschmeidige Verpackungen eingeführt.

BildDer Verpackungssecktor ist mit vielen anderen Sektoren eng gebunden und soll deshalb regelmässig Neuerungen einführen um im Bewerb stehen zu bleiben. Neue Normen der Nahrungsindustrie verlangen zum Beispiel eine bestimmte Klartextanzeige auf den Verpackungen – eine neue Herausforderung für Offsetdruckmaschinen.

Hauptkriterium: Flexibilität

Verpackungsmaschinen sollen immer leistungsfähinger und flexibler sein, aber auch die europäischen Normen und Gesetzgebungen respektieren. Es ist wichtig, das sie den Tendez folgen. Die Codierung sowohl als auch der Drucksektor werden in der Lebensmittel- und Getränkebranchen angewendet, aber auch in der Fahrzeugs-, Pharma- und Kosmetikindustrie. Die Verschiedenheit der Sektoren entspricht eine Flexibiltät der Maschinen da sie sich an verschiedene Formate anpassen sollen. Verschiedene Stoffen werden auch behandelt: geschmeidige oder feste Verpackungen sind aus Karton, andere aus Papier, Plastik oder Glas. Die Maschinen die in der Zukunft entwickelt werden sich an viele Produktionsbedingungen anpassen müssen um die immer gewissere Nachfrage der Kunden befriedigen zu können.
Die ständige Erneuerung der Druckmaschinen hat zur Folge die Entwicklung des Gebrauchtmaschinen Marktes: die Maschinen werden nähmlich schnell überholt und eine gute Alternative ist, diese Maschinen zu verkaufen um neue Anlagen kaufen zu können.

Die Markierung der Pharma- und Kosmetikprodukte

Die Markierung und die Codierung der Lebensmittelverpackungen ist zwar streng, aber sie sind es noch mehr in der Pharma- und Kosmetikindustrie. Die Risiken die man einnimmt bei einer falschen Markierung sind schlimm und entsprechen grenzelose Konsequenzen. Diese Industrie soll nähmlich mit der Fälschung sehr vorsichtig sein, insebesondere mit den Medikamenten davon man die Ürsprung und die Eigentlichkeit ständig kontrollieren muss. Man schätzt, dass 5% der Medikamenten in der EU werden illegal verkauft, und in einigen Ländern wäre die Quote noch höher. Um solche Probleme zu verhindern und die Kunden von der Fälschung schützen zu können wurden mehrzahle Organisationen gegründet die eine bessere Kontrolle der Rückfolgbarkeit der Produkte anstreben.
Darum zwingen die Regelungen die Maschinen dazu, immer flexibler und genauer zu sein um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen und zum Schluß eine optimale Qualität und Sicherheit der Produkte anbieten zu können.

Über:

Exapro
Frau Anaïs Pellard
Place Marc Libre 4
49400 Saumur
Frankreich

fon ..: 033 970 40 57 61
web ..: http://www.exapro.de.com
email : apellard@exapro.eu

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Exapro
Frau Anaïs Pellard
Place Marc Libre 4
49400 Saumur

fon ..: 033 970 40 57 61
web ..: http://www.exapro.de.com

Ähnliche Beiträge
  • Gebra... Das traditionsreiche Unternehmen Stenzel GmbH fungiert als Ihr zuverlässiger Partner, wenn Sie in Gebrauchtmaschinen investieren möchten. Große Ersparnis beim Kauf und hochwertige [...]
  • WMH24... Neue Zerspanungsmaschinen kosten viel Geld, diese Summen überfordern zahlreiche Firmen. Mit preiswerten Gebrauchtmaschinen von Fritz Maschinenhandel gibt es eine attraktive [...]
  • Gebra... Bei wmh24 erhalten Sie Gebrauchte Werkzeugmaschinen für die Metallbearbeitung. Drehmaschinen, Fräsmaschinen und viele weitere Maschinen günstig [...]
  • Immer... Blick nach [...]
  • P2PDe... DIe P2PDesign Internet Marketing Agentur aus Heddesheim stellt die neue Website von GraphicMachineContor [...]