Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Neue gesetzliche Anforderungen an Anlagenbauer und Betreiber durch DIN 82079-1:2012

Bei CE-Kennzeichnung durch die ServoTech GmbH ist die vollständige Konformität mit den relevanten Normen und Richtlinien der neuen DIN 82079-1:2012 garantiert.

BildLangenburg, im November 2013. Eine neue Maschine, welche in den Verkehr gebracht wird, muss konform zur Maschinenrichtlinie sein. Dies muss der Hersteller der Maschine mit der Konformitätserklärung bestätigen. Für den Käufer von Maschinen und Anlagen ist die Sicherheit einer Maschine einer der wichtigsten Faktoren.

Zur Sicherstellung der internationalen gesetzlichen Anforderungen ersetzt die DIN 82079 jetzt die bisherige Mutter aller Normen zur technischen Dokumentation die frühere DIN 62079. Die Änderungen betreffen neue Begriffe zu Sicherheits- und Warnhinweisen, zur Beschreibung von Dokumenten und ihren Bestandteilen, neue Begriffe für Gruppen von Beteiligten und zur Beschreibung von Produkten u.v.m. Selbst an die Festlegung erlaubter Schriftgrößen und die lange fällige Verfügbarkeit der zugehörigen Informationen im Internet für die voraussichtliche Produktlebensdauer wurde gedacht.

Um diese Anforderungen auf internationalen Märkten zu gewährleisten legt die neue DIN 82079 besonderen Wert auf eine zielgruppengerechte Anleitung. Diese muss im Gegensatz zu früher von spezialisiertem Fachpersonal mit fortgeschrittenen Kompetenzen in technischer Dokumentation erstellt werden. Dazu zählen Technische Redakteure, Technische Übersetzter, Lektoren die auf eine zielgruppengerechte Sprache achten und viele weitere Fachleute, die umfangreiche Kenntnisse aus der jeweiligen Prozesskette mitbringen müssen.

Die Spezialisten von ServoTech verfügen über die geforderten Kompetenzen,
um Maschinen und Anlagen mit dieser weltweit gültigen Norm professionell zu dokumentieren, ohne Folgekosten. So werden Sie als ServoTech-Kunde nicht nur Ihren Pflichten international gerecht, sondern profitieren von den neuen vertrieblichen Möglichkeiten. Denn die DIN 82079 in professioneller Auslegung bietet Dokumentationsstandards an, die Chancen auf neuen Märkten und Marktsegmenten erschließen.

Die neue DIN 82079 beseitigt Mängel, Lücken und fehlende Anpassungen an den Stand der Technik die die Vorgängernorm aufwies. Zudem werden Konformitätsprüfungen und Dokumentationsverfahren beschrieben die neue Standards setzen. Dazu zählt die Dokumentation der Planung, von Redaktionsprozessen, Prüfmethoden und Gutachten und die ausdrückliche Erwähnung von Usability-Tests. Die Methoden zur Qualitätssicherung die das in der Norm geforderte Fachpersonal anwendet und ServoTech Kunden gewohnt sind.

Aufgrund der hohen Bedeutung der DIN 82079-1:2012 ist die Einbeziehung in die unternehmensspezifische Standardisierung und Qualitätssicherung unabdingbar für alle Anlagenbauer und Betreiber. Kontaktieren Sie die Fachleute von ServoTech unter: 07905 9190-0 oder auf www.servotech.de. Gerne erhalten Sie im persönlichen Gespräch weiterführende Informationen zum Thema.

Über:

ServoTech
Herr Lothar Kaske
Bahnweg 62
74595 Langenburg
Deutschland

fon ..: +49 (0) 7905 / 9190-0
fax ..: +49 (0) 7905 / 9190-290
web ..: http://www.servotech.de
email : postmaster@servotech.de

Seit 1992 bietet ServoTech seinen Kunden aus den Bereichen Pharmaindustrie, Medizintechnik und Maschinenbau innovative und maßgeschneiderte Dienstleistungen an. Mehr Information unter: www.servotech.de. Die ca. 50 Mitarbeiter in Langenburg bei Schwäbisch Hall, Karlsruhe und Salzhemmendorf-Lauenstein bringen ihr Know-how aus den Bereichen Maschinenbau, Lebensmittelbranche, Biotechnik, Chemie- und Lebensmitteltechnik, Informatik, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Sprache und Grafikdesign ein. Internationale Unternehmen wie Nestle, Bosch, Krones, Novartis und Roche zählen ebenso zu den zufriedenen Kunden von ServoTech wie Firmen aus dem Mittelstand. Zu dem umfangreichen Service von ServoTech gehören erfolgreiche Lösungen individueller und täglich neuer Aufgabenstellungen.

Pressekontakt:

ServoTech
Herr Lothar Kaske
Bahnweg 62
74595 Langenburg

fon ..: +49 (0) 7905 / 9190-0
web ..: http://www.servotech.de
email : postmaster@servotech.de