Pressemitteilungen und Pressemeldungen

LIMESLAND – ein Streifzug durch ein fernes Land

Ioana Orleanu legt mit ihrem Roman „LIMESLAND“ eine Erzählung vor, die sich mit der Vergangenheit Rumäniens, mit Korruption, Diktatur und Liebe befasst.

BildEin Mord – und doch kein Krimi. Zwei Verliebte – und doch kein Liebesroman. Ein Streifzug durch ein fernes und irgendwie nahes Land – und doch kein Reisebericht. Was macht den Roman „Limesland“ dann aus? Er präsentiert ein Stück Leben aus einer Welt, die von Selbstlügen, Korruption, Mitäufertum und Abhängigkeit geprägt ist. Sie ist einer Diktatur entlaufen, kann sich vom Alten aber nicht trennen und wird durch das Neue überrumpelt. Keine schöne Welt und doch eine, die der Poesie nicht entbehrt. Und – eine Stimme, die spricht, weil sie zu verstehen versucht.

„Limesland“ von Iona Orleanu widmet sich der Vergangenheitsbewältigung Osteuropas und Rumäniens. Es zeichnet einen Streifzug durch ein fernes Land und erzählt die Gründe, warum man dem Osten den Rücken kehrt. Ioana Orleanu (geb. 1964) ist Autorin und Übersetzerin. Artikel von ihr wurden bereits in den Medien NZZ, Der Freitag, Die Zeit, Akzente und Observator Cultural publiziert. Als Herausgeberin ist sie bereits für die zweisprachigen Anthologien „Gottfried Benn. Melancolie“ und „Die Schöne, die vorübergeht/Frumoasa care trece“ (Vremea/Bukarest) aufgetreten. Iona Orleanu lebt in Deutschland und Rumänien.

„LIMESLAND“ von Ioana Orleanu ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5302-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ähnliche Beiträge
  • Ein D... Günter Cave erzählt in seinem Debütroman "Ein Duft von Pfingstrosen" von einem prallgefüllten Leben im [...]
  • Die S... Stephan Reimann hilft allen Lesern in "Die Schatzinsel-Methode", Stressbewältigung mit Meditation einfach und effektiv in den Griff zu [...]
  • deuru... Wuppertal im Juni 2013 - Informativ und benutzerfreundlich - so lässt sich die überarbeitete Webseite von deurus.com [...]
  • TwoTi... Deutschlands Veranstaltungskalender und Freikarten Club TwoTickets.de (http://www.twotickets.de) vergibt Freikarten für diese und andere [...]
  • Moder... Die Neuauflage von Sean Beckz "Verfault 2" beinhaltet die besten Kurzgeschichten von Sean Beckz als [...]