Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Intimität / Intimitate – eine deutsch-rumänische Anthologie europäischer Lyrik

Ioana Orleanu gibt mit ihrem Buch „Intimität / Intimitate“ eine zweisprachige Gedichtsammlung in deutscher und rumänischer Sprache heraus.

BildIst Lyrik noch aktuell, fragt Herausgeberin Iona Orleanu in „Intimität / Intimitate“. In ihrer Anthologie beantwortet sie diese Frage mit einem eindeutigen Ja. Denn diese ist den postmodernen Zeiten durchaus gewachsen. Den Beweis tritt sie mit ihrer zweisprachigen Anthologie an. Diese liegt in rumänischer und deutscher Sprache vor. Herausgekommen ist ein sehr persönlicher Streifzug durch ein paar Jahrhunderte europäischer Lyrik. Darunter befinden sich Gedichte und Aphorismen von Du Bellay, Malherbe, Corneille, Pascal, Chamfort, Lichtenberg, Stendhal, Leopardi, Heine, de Nerval, Baudelaire, Verlaine, Richepin, Nietzsche, Eminescu, George, Dauthenday, Rilke, Apollinaire, Goldstang und Bienarreau.

Ioana Orleanu wurde 1964 geboren und arbeitet als Autorin und Übersetzerin. Von ihr sind zudem eine Reihe von Artikeln in NZZ, Der Freitag, Die Zeit, Akzente, Observator Cultural erschienen. Zu ihren Werken zählen die zweisprachigen Anthologien „Gottfried Benn. Melancolie“ und „Die Schöne, die vorübergeht“ (Vremea/Bukarest). Ihre aktuelle Anthologie publiziert Ioana Orleanu mit einem eigenen Nachwort und Illustrationen von Mircea Barnaure.

„Intimität / Intimitate“ von Herausgegeben von Ioana Orleanu ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6066-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ähnliche Beiträge
  • Die L... Klaus D. Frank lässt in seinem neuen Gedichtband "Glanzkölbchen und flammendes Käthchen" Spielarten wortmalerisch Liebe [...]
  • Die E... Klaus D. Frank dichtet in "Die Engel sind davongeflogen" komische und philosophische Verse, die unterhalten und zum Nachdenken [...]
  • Liter... Literatur in fünf Minuten für viel beschäftigte Leser bietet Renate Handge, die ihre erste eigene Sammlung von Kurzgeschichten und Gedichten [...]
  • Nur e... Marlis Jähn stellt in "Nur eine Nacht" Gedichte zum Träumen und als Begleitung durch den Alltag [...]
  • Go! &... Ralf T. Hoffmann leitet Sinnsuchende in seinem Buch "GO" dazu an, die eigenen Ziele in die Realität [...]