Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Internationales Mitmachblasmusikfestival „Der böhmische Traum“ sucht Dich!

Wenn Musiker(inn)en aus ganz Mitteleuropa zu einem Blasmusikfestival zusammenkommen, dann wird der „Böhmische Traum“ Wirklichkeit. Über 200 Musiker(inn)en sind bereits angemeldet…

Träumt ihr schon?

Das „Blasmusikfestival der anderen Art“ im oberen Waldviertel (Österreich) lädt bereits zum 6. Mal zum Mitmachen ein. Denn beim „Böhmischen Traum“ werden Zuschauer zu Mitwirkenden – jeder, der ein Instrument mitbringt, ist eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. Dies verleiht dem Festival einen ganz eigenen, einzigartigen Charakter.

Die Veranstaltung findet auch heuer am mittlerweile traditionellen Termin zu Pfingsten von 22. – 24. Mai 2015 unter der Schirmherrschaft der Blasmusiklegende Ladislav Kubes jun. statt. Ziel ist es, im idyllischen Waldviertel in Brand bei Gmünd auch heuer wieder so viele Musikerinnen und Musiker aus Mitteleuropa wie möglich zu versammeln und zahlreiche musikalische Highlights der böhmischen Blasmusik gemeinsam erklingen zu lassen.

Als besonderes Highlight und Top-Acts können heuer die LECHNER BUAM (Sieger Oberkrainer Award 2014) und die WOODY BLECH PECKERS (Sieger EM der Blasmusik 2014) bestaunt werden.

Zu Pfingsten heißt es also: Auf nach Brand, denn wer jetzt noch träumt, hat den „Böhmischen Traum“ fast schon versäumt.

Alle Infos und Anmeldung auf www.derboehmischetraum.at!!!

Programmhighlights:

FREITAG 22.05.2015 – DIRNDL, BIER & OBERKRAINER
o Warm-Up mit der Blasmusikkapelle Hirschbach
o Lechner Buam (Sieger Oberkrainer Award 2014)

SAMSTAG 23.05.2015 – DER BÖHMISCHE TRAUM 6.0
o Unterhaltung mit 3 Gastgruppen aus Tschechien, Schweiz und Österreich
o Großkonzert aller anwesenden Musikerinnen und Musiker mit prominenten Dirigenten
o Woody Blech Peckers (Sieger Europameisterschaft der Blasmusik 2014)

SONNTAG 24.05.2015 – ORIGINAL BRANDLER FRÜHSCHOPPEN
o Feldmesse und Trachtenfrühschoppen mit Musikverein Jugendtrachtenkapelle Frauenkirchen, Kleines Ensemble der Trachtenkapelle Brand

Träumt Ihr schon?

Über:

Trachtenkapelle Brand
Herr Jürgen Uitz
Brand 102
3873 Brand
Österreich

fon ..: +43 (0)664 5378730
web ..: http://www.derboehmischetraum.at
email : anmeldung@derboehmischetraum.at

Obmann: Karl Porod
Kapellmeister: HOL Gerald Zeller
Jugendreferent: MBA MPA akad.Mngr. Jürgen Uitz
Gründungsjahr: 1879
Mitglieder: 76

Homepage: www.derboehmischetraum.at; www.tk-brand.at
Gemeinde: Marktgemeinde Brand-Nagelberg

Chronik:
In der Trachtenkapelle finden die musikalischen Talente mit ihrer Vorliebe für die gepflegte Blasmusik, insbesondere die Polka, über alle gesellschaftlichen Grenzen und Generationen hinweg eine gemeinsame musikalische Heimat. Es wird ganzjährig wöchentlich geprobt, ca. 40 – 50 Ausrückungen pro Jahr zeugen vom hohen Arbeitspensum. Die Nachwuchsmitglieder werden im Gemeindeverband der Musikschule Oberes Waldviertel ausgebildet und im JOB (Jugendorchester Brand) auf das Spiel im Orchester vorbereitet.

Die Höhepunkte im Jahreskreis sind das Pfingstfest mit dem Blasmusikfestival „Der Böhmische Traum“, die Marsch- und die Konzertwertung, das Frühjahrskonzert, der Männerball und das Maispielen.

Weiters werden die Feste im Ort wie das Sportlerfest und das Feuerwehrfest sowie zahlreiche kirchliche Veranstaltungen umrahmt. Das musikalische Spektrum reicht von den traditionellen Formen der Blasmusik wie Polka, Marsch und Walzer über moderne Blasmusik bis hin zu klassischen Werken.

Aus der Idee heraus, dass eine große Anzahl von MusikerInnen unterschiedlicher Gruppierungen gemeinsam Ihre Leidenschaft ausüben, entstand das Projekt „Der böhmische Traum“, das seit 2010 jährlich im Rahmen des Pfingstfestes durchgeführt wird. Ziel der Trachtenkapelle Brand ist es, alle Jahre wieder aus jeder Musik- und Himmelsrichtung so viele MusikerInnen wie möglich zu versammeln und im Rahmen eines Großkonzerts den „Böhmischen Traum“ sowie zahlreiche weitere musikalische Highlights der Blasmusik gemeinsam erklingen zu lassen.

Damit wird der Beweis angetreten, dass Musik ein Zusammengehörigkeitsgefühl erzeugt, keine Grenzen und Generationskonflikte kennt und nur mit Respekt vor der Tradition und den Menschen, die dahinter stehen, verwirklicht werden kann.

Kontakt:
Obmann Karl Porod
3873 Brand, Nr. 57
Tel. 02859 / 7435

Sie können diese Eventbeschreibung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Trachtenkapelle Brand
Herr Jürgen Uitz
Brand 102
3873 Brand

fon ..: +43 (0)664 5378730
web ..: http://www.derboehmischetraum.at
email : anmeldung@derboehmischetraum.at

Ähnliche Beiträge
  • Der b... Wenn Musiker und Musikerinnen aus ganz Mitteleuropa zu einem Blasmusikfestival zusammenkommen, dann wird der "Böhmische Traum" [...]