Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Genussrechte am Pranger was Anleger nach der Prokon-Pleite wissen müssen

„Nach der Prokon-Insolvenz bangen die Anleger des Windkraft-Finanzierers um insgesamt 1,4 Milliarden Euro. So viel haben sie investiert, im Glauben an Öko-Energie als Zukunftsmodell…“

BildIn den vergangenen Tagen gibt es Medieninformationen, dass einige Kunden der Prokon Unternehmensgruppe in die Grund- und Ersatzversorgung bei Ihrem Stromtarif geschalten wurden.

In den letzten Jahren konnten solche Situationen immer wieder am deutschen Energiemarkt beobachtet werden. Wenn ein Energieversorger/Energieanbieter in Insolvenz geht, kann es bei bestehenden Strom- und Gasverträgen zur Rückführung in die Grund-/Ersatzversorgung kommen.

„Gerade in einer solchen Situation, können Privat- und Geschäftskunden hohe Energiekosten entstehen. Die Grund- und Ersatzversorgung hat in vielen Teilen Deutschlands die höchsten Tarife“ informiert Alexander Albert von HFO Energy GmbH.

Der Energie-Distributor HFO Energy GmbH (Hof/Saale), bietet interessante Tarifmodelle für Strom- und Gas. „Wir haben uns auf Exclusive und Solide Energieprodukte spezialisiert. Hierbei arbeiten wir oftmals mit Stadtwerken oder namhaften Energieversorgern zusammen“.

Ein Wechsel aus der sogenannten Grund- und Ersatzversorgung in einen günstigeren Tarif eines alternativen Anbieters ist denkbar einfach. Der neue Anbieter kündigt den bestehenden Vertrag des Voranbieters und der Wechsel ist innerhalb von maximal 6-8 Wochen realisiert. Nach der Unterschrift, muss sich der Kunde um nichts weiter kümmern.

„Mit unseren Exclusivtarifen clubstrom, stadtwerkgas und clubgas – bieten wir interessante Alternativen. Hierbei setzen wir auf langjährige Energiepreisgarantien und nachhaltige Tarifmodelle“ erläutert Alexander Albert von HFO Energy GmbH die Geschäftsphilosophie.

Der unabhängige Energie-Distributor HFO Energy GmbH bietet von über 10 verschiedenen Strom- und Gasanbietern Tarifmodelle. Weitere Informationen können unter www.hfo-energy.de angefordert werden oder kostenfrei unter 0800 / 8090 0000

Über:

HFO Energy GmbH
Herr Alexander Albert
Bahnhofstrasse 18
95028 Hof
Deutschland

fon ..: 0800/8090 0000
fax ..: 0800/8090 0001
web ..: http://www.hfo-energy.de
email : presse@hfo-energy.de

HFO Energy GmbH agiert bundesweit als unabhängiger Energie-Distributor. Derzeit vermarktet das Unternehmen von rund 18 Energieanbietern verschiedenen Strom- und Gastarife. Hierbei bietet HFO Energy GmbH auch exclusive Energiemarken wie z.B. clubstrom, clubgas, glücksgas, stadtwerkstrom, ostenergie und stadtwerkgas.

HFO Energy GmbH ist ein Tochterunternehmen der HFO Telecom AG mit Sitz in Hof/Saale.

Pressekontakt:

HFO Energy GmbH
Herr Alexander Albert
Bahnhofstrasse 18
95028 Hof

fon ..: 0800/80900000
web ..: http://www.hfo-energy.de
email : presse@hfo-energy.de

Ähnliche Beiträge
  • EEG-U... Einige Energieversorger und Energieanbieter informieren Ihre Kunden über eventuelle Stromtarif-Erhöhungen. Die EEG-Umlage soll sich erneut in 2014 erhöhen. Wechsel - jetzt: [...]
  • 5er B... Der in Hof ansässige Energie-Distributor bietet seinen Vertriebspartnern(innen) kostenfrei interessante Dienstwagen an. Darunter fast alle Fahrzeugklassen vom VW Golf bis hin zum 5er [...]
  • Strom... Mit interessanten Strom- und Gastarifen, bietet die bundesweit tätige Energie Distribution HFO Energy GmbH (Hof/Saale), hohe Vermittlungsprovisionen und laufende [...]
  • Vatte... Die Strom- und Gastarife von Vattenfall sind bundesweit sehr beliebt. Sie bieten niedrige Grundpreise, faire monatliche Zahlweise und [...]
  • iPhon... Sichern Sie sich jetzt ein kostenfreies iPhone 5 als Vertriebspartner(in) von HFO Energy GmbH. Der Energie-Distributor aus Hof/Saale bietet ab sofort einzigartige [...]