Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Fernsehen weiterhin als liebstes Hobby der Deutschen

Die Deutschen gelten als bequemes Volk. Dass dies der Wahrheit entspricht, konnte erst kürzlich wieder eine Studie beweisen. Diese hatte zum Ergebnis, dass die Deutschen zahlreiche Hobbies pflegen, davon aber keines so intensiv wie das Fernsehen.

Das zeigt sich vor allem daran, wie viele Stunden sie täglich vor dem Fernseher verbringen. Auch am Wochenende freuen sich viele Deutschen auf ihre Lieblingssendungen anstatt mit Freunden aus dem Haus zu gehen. Verfolgen sie nicht das aktuelle Programm, so suchen sie sich oft im Internet oder in der Videothek einen Film aus oder gehen ins Kino. Bücher dagegen sind mittlerweile sehr viel unbeliebter geworden und auch das Hobby des Kaffeetrinkens ist nicht mehr ganz so populär.
Erstaunlich zu beobachten ist auch, wie viel Geld die Deutschen für ihr Hobby Fernsehen ausgeben.

Die meisten von ihnen verfügen über hochauflösende Fernseher und Receiver. Auch DVD-Player müssen natürlich vom Feinsten vorhanden sein. So sparsam die Deutschen sonst sind, so wichtig ist ihnen die passende technische Ausstattung im Heimkino. Spezielle Soundanlagen machen den Filmgenuss dann perfekt.

Der Betreiber der Seite http://www.mediaplayertest.net verzeichnet nicht nur junge Käufer, sondern Personen aller Altersstufen unter seinen Kunden. Die meisten möchten zu Hause gerne einen ähnlichen Genuss haben wie im Kino und scheuen deshalb keine Kosten und Mühen. Wie weit sich dieser Trend noch ausweiten wird, lässt sich heute noch nicht absehen. Ärzte hoffen jedoch, dass sich die Deutschen in Zukunft wieder mehr auf Sport und Bewegung konzentrieren.

Three Palms Media
eMail: websites@threepalmsmedia.com

Three Palms Media
Florian Schmidt
eMail: florian@threepalmsmedia.com
cpix

Quelle: Fernsehen weiterhin als liebstes Hobby der Deutschen

Schreibe einen Kommentar