Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Einladung zum Havelabend

Im Restaurant Havelterrassen im Spandauer Burgwall in Berlin Spandau findet am Dienstag den 24. Februar 2015 der traditionelle Havelabend statt.

BildUnter dem Motto „Klein aber fein“ lädt Küchenchef Konstantin Stuber und seine Crew am Dienstag den 24. Februar 2015 um 17:30 Uhr herzlich zu einem kulinarischen Abend in sein Restaurant „Havelterrassen“ ein.

Er und sein Team sowie das Serviceteam des Restaurants verwöhnen die Gäste an diesem Abend mit einem 5-Gänge-Menü.

– Red Tower mit Avocado-Cashewcreme und karamellisiertem Tofu
– Südchinesische Entenkonsommee
– Gefüllte Calamaretti mit Fenchelsalat
– Spreewälder Wildschweinbraten mit Steinpilz-Madairasauce, Bohnenbündchen und
Kartoffel Erdmandel-Gratin
– Amarula-Vanille-Parfait mit Amarant-Kokosbällchen und hausgemachter
Gojibeerenschokolade

Das Menü kostet exclusive Getränke 27,50 Euro

Wenn Sie sich verwöhnen lassen wollen, dann melden Sie sich bitte Sonntag den 22.02.2015 an. Telefonnummer 030 – 355 308 470 oder 030 – 355 308 400. Wir würden uns freuen, Sie als Gäste in unserem Restaurant „Havelterrassen“ in Spandau begrüßen zu dürfen.

Restaurant Havelterrassen
AGAPLESION BETHANIEN HAVELGARTEN
Spandauer Burgwall 29
13581 Berlin

Das Restaurant „Havelterrassen“ gehört zum AGAPLESION BETHANIEN HAVELGARTEN und zur AGAPLESION RESIDENZ HAVELGARTEN, die beide im Jahr 2007 eröffnet wurden. Hier gibt es zum einen 2 und 3 Zimmer-Wohnungen im Premiumsegment sowie vollstationäre Pflege mit dem Schwerpunkt der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. Beide Angebote gehören zur AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH in Berlin, die seit über 100 Jahren in der Betreuung und Pflege von erwachsenen Menschen tätig ist.

Über:

AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH
Herr Andreas Wolff
Paulsenstraße 5-6
12163 Berlin
Deutschland

fon ..: *49 30 89 79 12 724
web ..: http://www.bethanien-diakonie.de
email : presse@bethanien-diakonie.de

Die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH ist seit über 125 Jahren in Berlin in der Alten- und Krankenpflege tätig. Heute betreibt das christliche Unternehmen in Berlin zwei Seniorentagesstätten, drei Einrichtungen für vollstationäres Wohnen & Pflegen, eine Wohngemeinschaft, zwei Pflegeoasen, zwei Häuser für Menschen mit chronisch, psychischen Erkrankungen, eine Einrichtung für Betreutes Einzelwohnen und zwei Seniorenresidenzen.

Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2002 gegründet, um christliche und soziale Einrichtungen vor Ort zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten. Zu dem Gesundheitskonzern gehören bundesweit mehr als 100 Einrichtungen, darunter 29 Krankenhäuser mit über 6.400 Betten, 32 Wohn- und Pflegeeinrichtungen mit mehr als 3.100 Plätzen in der Pflege und zusätzlich 800 Betreuten Wohnungen, drei Hospize, 17 Medizinische Versorgungszentren, sieben Ambulante Pflegedienste und eine Akademie. AGAPLESION bildet zudem an 16 Standorten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege aus. Mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Pro Jahr werden rund 500.000 Patienten versorgt. Die Umsatzerlöse aller Einrichtungen inklusive Beteiligungen betragen über eine Milliarde Euro.

Pressekontakt:

AGPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH
Herr Andreas Wolff
Paulsenstraße 5-6
12163 Berlin

fon ..: +49 30 89 79 12 724
web ..: http://www.bethanien-diakonie.de
email : presse@bethanien-diakonie.de

Ähnliche Beiträge
  • EuGH:... Der EuGH hat mit einem aktuellen Urteil Fluggästen, die das Endziel ihrer Flugreise aufgrund einer Flugverspätung mehr als drei Stunden später erreichen, einen Schadensersatzanspruch [...]
  • ̶... Wer an einem kulturellen Austausch Irlands und Deutschlands interessiert ist, mehr über Land und Leute erfahren möchte, der sollte sich [...]
  • Schne... SIBB e.V. und DNS:NET Internet Service GmbH laden am 11.September 2013 zum After Work Treffen in Berliner Rechenzentrum /Einblick in Betrieb eines [...]
  • Berli... Berliner Brandschutz-Fachgespräch wichtigste Berliner [...]
  • ̶... Es werden Objekte, Installationen, Foto- und Videoarbeiten gezeigt, die sich mit der immer währenden Suche nach emotionaler Erfüllung [...]