Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Ein Duft von Pfingstrosen – neues Buch lässt in Erinnerungen das Leben in der DDR wieder auferstehen

Günter Cave erzählt in seinem Debütroman „Ein Duft von Pfingstrosen“ von einem prallgefüllten Leben im Osten.

BildIm Alter von eineinhalb Jahren flüchten die Eltern des Protagonisten nach Westdeutschland und nehmen nur den neugeborenen Bruder mit. Der Ich-Erzähler bleibt mit seinen Großeltern zurück im Osten. Seine Großeltern füllen diese Lücke mit großer Hingabe aus und bieten ihm eine glückliche und behütete Kindheit. Bis kurz vor seinem zwölften Geburtstag der Großvater stirbt. In den Jahren der Pubertät ist der Protagonist nun im Wesentlichen auf sich gestellt. Die Fotografenlehre, die übereilte Hochzeit mit einer Schulfreundin, die Armeezeit und auch Liebesabenteuer, das alles sind Stationen auf dem Lebensweg des Protagonisten…

Ein Duft von Pfingstrosen“ ist ein Debütroman mit autobiographischem Charakter, jedoch keine Autobiographie im Wortsinn. Der Protagonist lässt in seinen biografischen Erinnerungen das Leben in der DDR Revue passieren. Die Vielseitigkeit seiner Interessen bringt dabei ständig neue Facetten in die spannungsreiche Geschichte. Nachdenkliches und Amüsantes vereint der Erzähler in einem lockeren humorvollen Erzählstil zu einem aufsehenerregenden, neuen DDR-Roman.

„Ein Duft von Pfingstrosen“ von Günter Cave ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-5155-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es hier

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ähnliche Beiträge
  • Das P... Thomas Böhm legt mit "Das Parlament der Tiere" eine eigenwillige Antwort auf Orwells Klassiker vor, eine gekonnte politische und gesellschaftliche [...]
  • Die D... Speaker und Autor Mario Arend sagt: Mehr Empathie kann den Gemeinsinn - auch im Verkauf - gezielt [...]
  • Die S... "Mütter sind auch Schwiegermütter" von Gerhard Vohs ist eine bitterböse Satire auf das Thema Schwiegermutter- eine nicht ganz ernstzunehmende [...]
  • Ein k... Gegründet wurde im September 2012 - doch wer erwartet, dass damit ein "Greenhorn" seine Finger auf den deutschen Musikmarkt ausstreckte, wird [...]
  • Keith... Keith Tynes & Bigband am 07. September live im Berliner [...]