Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Dreharbeiten zum Spielfilm ,,Decker“ im Raum Stuttgart

Der Esslinger Filmemacher Simon Straub will 2015 sein Spielfilmdebüt ,,Decker“ in die Kinos bringen. Gedreht wird im Sommer 2014 im Raum Stuttgart / Esslingen a.N..

BildSimon Straub arbeitet an seinem ersten Spielfilmprojekt. Der geplante 90-Minüter mit dem Titel „Decker“ wird im August 2014 im Großraum Stuttgart gedreht und soll dann 2015 Premiere feiern. „Wenn er in Esslingen gut ankommt, wollen wir versuchen, ihn in ganz Deutschland zu zeigen“, sagt Simon Straub. Den ersten Langspielfilm ins Kino zu bringen – das ist für den Mittzwanziger eine neue Herausforderung, die ihn reizt. Werbespots für das Kino hat er bereits erfolgreich produziert und vermarktet.
Für den Spielfilm arbeiten die Straub Studios mit live act productions zusammen. Idee und Drehbuch stammen von Simon Straub selbst, auch Regie, Kamera und Produktion wird er übernehmen. Dabei helfen ihm seine langjährige Erfahrung als Schauspieler und Coach und sein tiefgehendes Fachwissen zur Entstehung von Filmen. Martin Leitzinger steht ihm als Co-Produzent zur Seite. Den Titelsong zum Film schreibt die Stuttgarter Songwriterin Vanessa Tuna.?Da es sich um einen Low-Budget-Film handelt, werden noch immer Mäzene oder Sponsoren gesucht, die das Unternehmen unterstützen und in die lokale Filmkultur investieren möchten.
„Decker“ soll ein Thriller „der alten Schule“ werden, eine Hommage an die Buddy-Filme der 80er und 90er Jahre, mit ruhiger Kameraführung, Fokus auf den Darstellern und überraschendem Ausgang. ?Es geht darin um einen in die Jahre gekommenen Drogenfahnder, Jürgen Decker (Jan Josef Kudlyk), der einer besonders skrupellosen Gang von Dealern auf den Fersen ist. Diese scheint mit neuen Drogen-Cocktails zu experimentieren und die Mischung ist bisher vor allem eines: absolut tödlich. Der junge Chris (Dominik Führinger) versucht vergeblich, auf die Polizeischule zu kommen, als Decker ihn als seinen Assistenten anheuert. Er ahnt nicht, in welche Gefahr er sich begibt, als die beiden anfangen, gemeinsam zu ermitteln…?
Simon Straub, der an der Live act Akademie der Schauspielkunst eine Ausbildung vor und hinter der Kamera absolviert hat, führt zurzeit ein kleines Film- und Fotostudio in der Esslinger Altstadt. Bisher produzierten die Straub Studios vor allem Werbefilme (Kinowerbung), Dokumentationen, Imageclips und Musikvideos.

Über:

Live act International / Projekt Decker
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Pressekontakt:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Ähnliche Beiträge
  • ̶... Wer an einem kulturellen Austausch Irlands und Deutschlands interessiert ist, mehr über Land und Leute erfahren möchte, der sollte sich [...]
  • TwoTi... Deutschlands Veranstaltungskalender und Freikarten Club TwoTickets.de (http://www.twotickets.de) vergibt Freikarten für diese und andere [...]
  • MHMK-... Das sogenannte Gladbecker Geiseldrama im August 1988 machte als ,,Sündenfall" im deutschen Journalismus [...]
  • TwoTi... Deutschlands Veranstaltungskalender und Freikarten Club TwoTickets.de (http://www.twotickets.de) vergibt Freikarten für diese und andere [...]
  • Katze... »Das, was ich bislang für die wirkliche Welt, die Realität, gehalten hatte, war nichts weiter als eine plumpe Täuschung, eine dünne Haut, hinter der sich das wahre Grauen [...]