Pressemitteilungen und Pressemeldungen

bonnprint.com setzt auf Xerox Versant 2100

Die Digitaldruckerei bonnprint.com, ein Tochterunternehmen von Mirgel+Schneider Medienmanagement, hat sich für den Einsatz einer Xerox Versant 2100 entschieden.

BildNeuss, 06. August 2015 – Die Digitaldruckerei bonnprint.com, ein Tochterunternehmen von Mirgel+Schneider Medienmanagement mit Sitz in Bonn, hat sich für den Einsatz einer Xerox Versant 2100 entschieden. Die Beratung und Implementierung hat der Neusser Xerox Premium Production Reseller X-Nordrhein-Westfalen GmbH übernommen. Mit dem neuen Produktionsdrucker kann bonnprint.com seinen Kunden einen höheren Durchsatz bei gesteigerter Qualität bieten.

Seit Juni dieses Jahres ist der neue Drucker von Xerox bei bonnprint.com im Einsatz. Das Unternehmen ist seit nunmehr drei Jahrzehnten im Markt präsent. Als traditionelle Offsetdruckerei hat bonnprint.com ab dem Jahr 2010 schrittweise auf Digitaldruck umgestellt – ein Prozess, der 2013 endgültig abgeschlossen war.

Durch die Umstellung stieg die Erwartung, eine entsprechende Ausstattung vorzuhalten, um den Anforderungen des Marktes und der Kunden zu entsprechen. Nicht zuletzt deshalb hat sich bonnprint.com für das Produktionsdrucksystem Xerox Versant 2100 entschieden, nachdem eine Demonstration von Funktionsweise und Vorzügen der Lösung durch die X-Nordrhein-Westfalen GmbH letzte Überzeugungsarbeit geleistet hatte.

Hiermit kann bonnprint.com allen Ansprüchen vollumfänglich gerecht werden. Ob Mailings, Broschüren oder Spezialanwendungen: Das System ist mit bis zu 100 Seiten pro Minute ausgesprochen schnell und verbindet dabei Geschwindigkeit mit höchster Qualität

Bei der schnellen Inbetriebnahme der Xerox Versant 2100 kam bonnprint.com die Tatsache zugute, dass sich das System problemlos in die unterschiedlichsten Produktionsumgebungen integrieren lässt. Insgesamt profitiert das Unternehmen von:

– mehr Leistung durch die integrierte Full Width Array-Technologie für eine automatisierte Farbsteuerung, einen Profilabgleich von Bild zu Bild sowie CI-konforme Farben. Die Production Accurate Registration-Technologie erlaubt eine exakte Registrierung von Seite zu Seite und von Auflage zu Auflage.

– mehr Bildqualität durch Ultra-HD-Auflösung mit 300 Prozent mehr Pixel und Farbpräzision sowie Low-Gloss EA Dry Ink mit niedriger Fixiertemperatur.

– mehr Flexibilität durch die mögliche Nutzung drei verschiedener Controller sowie eine breite Auswahl an Substraten.

Mit der neuen Xerox Versant 2100 als Hauptmaschine – und Xerox DocuColor 7000 als Backup-Lösung – ist bonnprint.com optimal ausgestattet. Die Performance der Versant 2100 bietet beste Voraussetzungen für eine starke Wettbewerbsposition des Unternehmens. Gesteigerte Qualität und höherer Durchsatz sind dabei die entscheidenden Argumente – aber auch die außergewöhnlich große Druckstoffauswahl, die die Xerox Versant 2100 ermöglicht. Nicht zuletzt sorgen die integrierten Automatisierungsprozesse für einen abermals verbesserten Workflow.

Über:

Xerox GmbH
Frau Anne Beringer
— —
— —
Deutschland

fon ..: (02131) 2248 1283
fax ..: (02131) 2248 98 1270
web ..: http://www.xerox.de
email : anne.beringer@xerox.com

Über Xerox
Xerox ist ein weltweiter Anbieter von Business Services, Technologien und Dokumenten-Management. Mit Xerox können Unternehmen ihre Geschäftsprozesse effizienter gestalten und ihre Informationen besser verwalten. Der Hauptsitz befindet sich in Norwalk, Connecticut, USA. Xerox beschäftigt weltweit mehr als 140.000 Mitarbeiter, die Kunden in 180 Ländern mit Business Process Services, Drucktechnologien sowie mit Hard- und Software beim Management ihrer Informationen unterstützen – angefangen beim Umgang mit Daten bis hin zu kompletten Dokumenten.
Die Xerox GmbH ist die deutsche Geschäftseinheit von Xerox. Der deutsche Unternehmenssitz befindet sich in Neuss. Xerox Europe, die europäische Geschäftseinheit von Xerox, hat Fertigungs- und Logistik-Standorte in Irland, England und den Niederlanden. Darüber hinaus befindet sich in Grenoble in Frankreich das Xerox Research Centre Europe, die europäische Forschungs- und Entwicklungseinrichtung von Xerox.

Weitere Informationen sind unter www.xerox.de, http://news.xerox.de oder http://www.realbusiness.com verfügbar.

Pressekontakt:

FleishmanHillard Germany GmbH
Frau Marion Schwenk
Blumenstraße 28
80331 München

fon ..: (089) 230 316-96/24
web ..: http://www.fleishman.de
email : marion.schwenk@fleishmaneurope.com

Ähnliche Beiträge
  • Aktue... Seit Jahresbeginn können Kunden, die einen Xerox Phaser 3610, ein WorkCentre 3615 oder WorkCentre 3655 nutzen, von einer auf drei Jahre erweiterten Gewährleistung [...]
  • Mit s... Aktuelle Umfrage von Xerox zeigt wichtige Trends beim Mobilitätsverhalten der Generation Z in [...]
  • Neue ... Studie untersucht Verbrauchervorlieben im Medien-, Telekommunikations- und [...]
  • Neue ... Laut aktuellen Reports zu Westeuropa und den USA ist Xerox einziger Anbieter mit eigenem Geschäftsbereich für Managed Workflow [...]
  • Manag... Xerox konnte sich bereits zum achten Mal in Folge im Gartner Magic Quadrant 2015 als Leader bei Managed Print und Content Services Worldwide1 [...]