Pressemitteilungen und Pressemeldungen

Adventismus und Antichrist – neues Buch analsysiert Adventismus und seine Gefahren für das christliche System

Rolf Wiesenhütter zeichnet in seiner Publikation „Der Adventismus in der Falle des Antichristen“ das Bild eines zunehmenden Wandels der Theologie und eines Generalangriffes auf das Christentum.

BildFast unbemerkt in der Christenheit vollzieht sich laut Rolf Wiesenhütter gegenwärtig ein Generalangriff auf das Christentum. Stellvertretend für den Evangelikalismus zeigt der Autor in seinem Buch „Der Adventismus in der Falle des Antichristen“ am Beispiel der Adventgemeinde, mit der er sich über einen Zeitraum von sieben Jahren beschäftigt hat, deren Verführungsprinzipien auf, die vom Christentum in ein antichristliches Religionssystem führen.

Rolf Wiesenhütter dokumentiert in seinem aktuellen Buch die Unterwanderung des Evangelikalismus durch die Gemeindewachstumsbewegung der Adventisten. Diese stellt laut Wiesenhütter einen Frontalangriff auf das Christentum dar. Anhand der Adventisten wird beispielhaft die Sichtbarkeit einer sich verändernden Theologie deutlich, mit der Folge, dass ein antichristliches System sich fast gänzlich unbemerkt einschleicht. Akribisch zeigt der Autor die einzelnen Elemente der Gemeindewachstumsbewegung auf und erklärt die Gefahren für das christliche Religionssystem.

„Der Adventismus in der Falle des Antichristen“ von Rolf Wiesenhütter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7383-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ähnliche Beiträge
  • Arabi... Beim Arabischen Wochenende in Frankfurt am Main erhalten Interessierte einen ersten Überblick über Leben und Arbeiten, Verhalten im Alltag und Mentalität sowie die aktuelle Lage in [...]
  • Vom G... Wolf Burbat gibt in "Vom Göttlichen zum Menschlichen" Frithjof Schuons metaphysische Erkenntnisse neu [...]
  • Wests... Azzadine Karioh analysiert in seinem politischen Sachbuch "Westsaharakonflikt" die verschiedenen Aspekte des Konflikts um das Gebiet [...]
  • Journ... Der Journalistenpreis 2015 wird für eine in einem Printmedium, Hörfunk, Fernsehen oder online veröffentlichte herausragende journalististische Arbeit zum Thema pulmonale Hypertonie [...]
  • Gnosi... Wolf Burbat gibt in einer aktuellen Auflage Frithjof Schuons Werk "Gnosis - Göttliche Weisheit" [...]